Haben Sie Fragen zu unseren Produkten? Unsere Experten helfen Ihnen gerne weiter! Rufen Sie uns an +49 (71 91) 47-0

Ventilstecker

Ventilstecker für industrielle Anwendungen

Als Würfelstecker ausgeführte Ventilstecker haben zahlreiche Vorteile gegenüber weniger spezialisiert ausgerichteten Bauformen. Der Murrelektronik Onlineshop bietet Ihnen eine große Auswahl an bewährten Ventilstecker für Ihre industrielle Anwendungen. Unsere Ventilstecker überzeugen durch einen sicheren Sitz, ausgesprochene Robustheit und einige Komfortfunktionen. Einmal korrekt installiert, garantiert der Ventilsteckverbinder eine sichere Signalverbindung für die zuverlässige Steuerung eines elektronisch regelbaren Ventils. Wir bieten die Würfelstecker und Magnetventilstecker in fünf unterschiedlichen Bauformen an. Würfelstecker bzw. Magnetventilstecker werden standardmäßig mit einer Betriebsspannung von 24V versorgt.

Charakteristika von einem Ventilsteckverbinder

Der Ventilstecker ist ein Würfelstecker, der zum Ansteuern von elektronisch regelbaren Ventilen verwendet wird. Er besteht aus einem robusten, quaderförmigen Gehäuse aus dickwandigem Kunststoff. Die Leitungen werden in einem Winkel von 90° umgelenkt. Das macht die Installation bei horizontal oder vertikal angeordneten Modulen besonders einfach. Zusätzlich wird die Steckverbindung durch eine innen liegende Arretierschraube verstärkt. Damit ist ein unbeabsichtigtes Lösen des Steckers praktisch ausgeschlossen. Sich lösende Verbindungen werden früh genug durch eine herausragende Halteschraube bemerkt, so dass das Fachpersonal früh genug eingreifen kann. Die Bestätigung der Signalübertragung erfolgt durch eine im Gehäuse vom Magnetventilstecker integrierte LED. Somit können bereits angelernte Bediener erkennen, ob die Steckverbindung mit dem Würfelstecker noch intakt ist. Das macht die Entstörung von elektrohydraulischen oder elektropneumatischen Systemen besonders einfach.

Varianten vom Ventilstecker

Ventilsteckverbinder werden in fünf Bauformen angeboten:

  • Bauform A
  • Bauform B
  • Bauform Bi
  • Bauform C
  • Bauform Ci

Die Bauform A ist ein würfelförmiger Magnetventilstecker mit einer Kontaktfläche von 27 x 27 Quadratmillimetern. Ab einer Einstecktiefe von 18 Millimetern ist der Kontakt des vierpoligen Anschlusses hergestellt.

Die Bauform B ("Mikro") verfügt über eine rechteckige Grundfläche von 28 x 21,5 Quadratmillimetern. Sie sind für dreipolige Anschlüsse ausgelegt.

Der vierpolige Würfelstecker der Bauform C ("Sub-Mikro") ist mit 15,5 x 15,5 Quadratmillimetern besonders klein. Er wird bevorzugt bei begrenzten Platzverhältnissen eingesetzt.

Mit den Typen Bi und Ci wird die Auswahl der Ventilsteckverbinder um spezielle "Industriestandard" Module ergänzt.

Einsatz vom Ventilstecker

Magnetventilstecker werden zum Ansteuern von Ventilen verwendet. Im industriellen Kontext gibt es drei Bereiche, in denen Ventile eingesetzt werden:

  1. Hydraulik
  2. Pneumatik
  3. Medienleitungen

Die Hydraulik ist die Übertragung von Kräften durch Flüssigkeiten. Charakteristisch für hydraulische Systeme sind hohe Innendrücke und Temperaturen. Die für diese Anwendungen ausgelegten Ventilsteckverbinder überzeugen vor allem wegen ihrer Temperaturbeständigkeit bei den wechselwarmen Bedingungen an hydraulischen Systemen. Das Ansteuern von Sperr-, Dosier- und Umschaltventilen geschieht mit dem Ventilstecker besonders zuverlässig und in gleich bleibender Präzision.

Die Pneumatik ist die Übertragung von Kräften durch komprimierte Gase bzw. Luft. Die Ventile, Schieber und Regler in pneumatischen Systemen sind deutlich kleiner und kompakter als in hydraulischen Systemen. Hier eignen sich die Bauformen B und C besonders, um eine zuverlässige Ventilsteuerung herzustellen.

Medienleitungen sind zu- und ablaufende Leitungen von Prozessmedien. Dies können Öle, Chemikalien, Frisch- und Abwasser, Reinigungsmittel, Abgase und vieles mehr sein. So vielfältig die Medien sind, so unterschiedlich sind auch die Umgebungsbedingungen für die eingesetzten Absperr- und Dosierventile. Die Ventilsteckverbinder kommen aufgrund ihres robusten Gehäuses und ihrer besonders zuverlässigen Schraubverbindung mit praktisch allen herkömmlichen Umgebungsbedingungen zurecht, welche bei Medienleitungen herrschen können. Ob hohe oder tiefe Temperaturen, starke Vibrationen, Befeuchtung oder aggressive Atmosphären, die Magnetventilstecker sind in der Regel die allerletzten Bauteile, die ihren Dienst versagen.

Murrelektronik Ventilstecker

Unsere Murrelektronik Ventilstecker sind global im Einsatz und überzeugen tagtäglich unsere Kunden aufs Neue.

Produktgruppen der Ventilstecker 24V


Viele Ventilstecker sind für 24V Betriebsspannung ausgelegt. Sie sind in mehreren Produktkategorien gruppiert. Der Steckverbinder an Seite 1 dient dem Anschluss an das Ventil. Seite 2 ist dem Anschluss der Steuerung zugewandt.

Ventilstecker 24V mit freiem Leitungsende können während der Montage an Seite 2 mit einem Steckverbinder versehen werden. Der Vorteil liegt darin, dass das freie Kabelende durch enge Kabelführungen zu stecken ist.

In der Gruppe Doppelventilstecker sind Produkte mit zwei Steckern an einer Leitung zusammengefasst. Einer der beiden Stecker ist als Durchgangsstecker ausgeführt. Der Anschluss des zweiten Steckers wird durchgeschleift. Die Ventile sind unabhängig voneinander anzusteuern. Doppelventilstecker versorgen Doppelventile oder zwei Einzelventile auf platzsparende Weise. Sie sind an Seite 2 mit freiem Leitungsende und fertig konfektioniert mit Rundsteckverbindern M8 und M12 erhältlich.

In der Kategorie Verbindungsleitungen sind Ventilstecker mit 24V Betriebsspannung zusammengefasst. Die an beiden Seiten fertig konfektionierten Magnetventilstecker für 24V bieten ein Höchstmaß an Verpolungssicherheit und Belastbarkeit der Kontakte. Sie sind an Seite 2 mit den verbreiteten Rundsteckverbinder-Formaten M8 und M12 ausgerüstet. In der Kategorie sind Verbindungsleitungen mit Steckverbindern der Marken Deutsch und SuperSeal an Seite 1 und Seite 2 gelistet. Die Ausführung von Verriegelung und Dichtung machen sie für besonders schwierige industrielle Umgebungsbedingungen einsetzbar.

Selbstanschließbare Ventilstecker 24V erlauben den Anschluss von Leitungen mit 3 und 4 Adern. Der Anschluss erfolgt mit Schneidklemmen und Schraubklemmen und wird vom Monteur während der Installation durchgeführt.

Ventilstecker 24V in der Ausführung als Adapter sind mit Rundsteckverbinder-Anschlüssen M8 und M12 ausgestattet. Verbindungsleitungen sind während der Installation einfach zu montieren. Eine Schraubverriegelung sichert den Kontakt und die Dichtheit der Verbindung.

Ventilstecker mit Bauform A und Ventilstecker mit Bauform B sind in allen Gruppen erhältlich und als Würfelstecker ausgeführt.

Magnetventilstecker 24V Bauform A


Magnetventilstecker 24V mit der Bauform A sind in vielen Varianten für 3- und 4-adrige Anschlüsse zu bestellen. Es sind Ausführungen für die Lebensmittelindustrie und mobile Anwendungen verfügbar. Der Würfelstecker besitzt eine Leuchtdiode, die Statusinformationen liefert.

Magnetventilstecker Bauform B


Ein Magnetventilstecker mit der Bauform B hat ein schmaler bauendes Gehäuse. Die Form von einem Würfelstecker bietet genügend Platz für die Unterbringung der Elektronik und ist praktisch in der Montage. Seitliche Griffrillen am Steckergehäuse bieten Halt bei Montage und Wartung.


Verwandte Suchanfragen: Anschlusstechnik Ventile, Anschluss Ventile, Würfelstecker, Ventilanschlussstecker, Aktorstecker, Druckschalterstecker